ak_buch_header.jpg

Ich kann laufen so wie Du und ich laufe auf Dich zu!

DeutschEnglish
Start Aktuelles Laufclub 21 Caches im Temporausch und wieder mal gelaufen bis zum Anschlag
Laufclub 21 Caches im Temporausch und wieder mal gelaufen bis zum Anschlag
LGA180 Der TÜV Rheinland LGA Indoor Marathon stellt für viele Läufer, den Saisonabschluß dar. Und viel schöner kann man sich einen Abschluß und somit den zwangsläufig vorübergehenden Laufentzug auch gar nicht vorstellen...
Der TÜV Rheinland LGA Indoor Marathon besticht durch seinen Charme aber auch durch  seine Tempo-Härte. Die Stimmung ist  genial und die Läufer trotz Tempo und Enge in den Gängen entspannt und gut drauf. Ich könnte jetzt ewig schwärmen, so schön war es heute wieder. Für den Laufclub 21 war es der dritte Start und sicher nicht der letzte, denn so wie heute signalisiert wurde, wird es den LGA 2012 wieder geben. Zum Glück!
Die Laufclub 21 Coaches waren heute im Temporausch. Normalerweise sind wir vom Laufclub 21 ja eher Genußläufer und selten auf Zeiten fixiert. Anders beim TÜV Rheinland LGA Indoor Marathon, nachdem wir 2010 für uns überraschend, nach 3:30 im Ziel waren, war unser Ehrgeiz 2011 die 3:15 zu knacken. Für alle, die sich heute evtl. gewundert haben, dass von unserer Staffel  laufend mehrere unterwegs waren, wir laufen außer Konkurrenz!!
LGAcoaches500
Die Coaches vorher:  Thomas Münnich, Roland Wächter, Anita Kinle, Sigi Lailach und Wernder Schweidler
Die Coaches, die mal wieder die Geheimwaffe Robert Wimmer im Ärmel hatten, legten sich ins Zeug. Keine Runde unter 4 Minuten, war die Devise und so freuten wir uns über Splits von 3:20 und 3:30 wie die kleinen Kinder. Hier schon mal Glückwunsch an den Chefeinteiler Coach Roland Wächter, der sich als hervorragender Stratege erwies.
LGArobby500
Hier unser ASS Robert Wimmer, der alleine 13 Runden für uns gelaufen ist.
Die Marathonis hatten wir gebeten um 13.00 Uhr zu kommen, da dann erfahrungsgemäßg die Halbmarathonis fast alle im Ziel sind und wir ab und zu mal im Treppenhaus einen der Marathonis an die Hand nehmen und natürlich niemanden seine Hammerzeit vermiesen möchten. Was wir völlig unterschätzt haben, war die Tempofreude der Marathonis. Besonders die ganz jungen brachten uns ein paar mal unter Druck.
k-CIMG2360
Knapp noch dran, aber der Bursche beschleunigt teilweise auf einen Vierschnitt.
Highlight für unseren Ehrenstaffelläufer und Clubfan Thomas war wieder mal die Versorgungsstation im Keller, bei der es Cola gab. Als wir ihn der letzten Runde sein Cola verweigerten, quitierte er uns unser Verhalten mit Leistungsverweigerung. Gar nicht so einfach einen 12 Jährigen zu bewegen, wieder weiter zu laufen. Aber das sind halt so die kleinen Geschichten aus denen wir lernen. Beim nächsten mal lasssen wir ihm seine Pause und sind dann vermutlich im nachhinein trotzdem noch schneller.
Zum Schluß kamen dann noch die Goldmedaillen gut an und sogar die Coaches hängten sie seelig lächlend an ihre stolz geschellte Brust. Unser Freund Dietmar Mücke machte den vierten Platz bei den Herrren in der Marathonwertung und verpasste nur ganz knapp eines der Treppchen.
LGAmoniundmarathonis500
Coach Moni Schweidler lief fast zwei Stunden mit den Marathonis. Hier mit Moni Görlich und Carolin Kögel
Bewegend dann die Siegerehrung, besonders Hannes Schmidt, der Sieger der Herzen, der zwei Minuten schneller war als 2010 und ganz knapp auf dem 2. Platz landete. Eine Hammerleistung, die immer wieder berauschend zu beobachten war.
LGAhannes500
Hannes Schmidt mit unserem Ehrenstaffelläufer Thomas, beide eingeschworene Clubfans.

Im Rahmen der Siegerehrung überreichte und der TÜV Rheinland einen Scheck über 1.500 Euro aus den Startgeldern der Läufer. Diese Spende werden wir für unsere Beratungsstelle verwenden, wo wir Familien mit Angehörigen mit Down-Syndrom beraten und seelisch auffangen. Wer da mal reinschauen möchte: http://www.kinleanita.de/de/beratungsstelle-news.html

LGAmit_Petra500

Freuen sich mit uns Dietmar Mücke und Orgateam Mitglied Petra Schuster das HERZ des LGA
Remüsee: Wir kommen gerne wieder, mal sehen war die Coaches sich dann aufbürden :-))
 
141013 WDSTM LogoMitSchmetterling RZ
Laufclub 21 auf FACEBOOK
Copyright © 2010. Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Sponsoren | Joomla! Business-Hosting für die Metropolregion Nürnberg tec-promotion GmbH