ak_buch_header.jpg

Ich kann laufen so wie Du und ich laufe auf Dich zu!

DeutschEnglish
Start Aktuelles München Marathon 2010
München Marathon 2010
chrissi150     

Ein Wechselbad der Gefühle, ein perfekt organisierter Marathon, Dietmar& Co mit Großaufgebot, ein Veranstalter, der sich Zeit nimmt uns ganz persönlich  zu begrüßen, alle Coaches mit viel Engagement an ihrem Platz und jede Menge Spaß für die ganze Mannschaft.

NIK_8008500

 

 

Bereits im Vorfeld waren viele fleißige Hände am werkeln, sei es die Spendensammler zu organisieren,  sei es die Teamplanung zu machen, sei es die Fahrgemeinschaften zu organisieren oder die Autos aufzutanken, nicht zuletzt die Startnummern im Vorfeld abzuholen.

 
Ganz ausdrücklich danke ich allen Coaches, die heute dabei waren und im Vorfeld bei der Organisation dieses genialen Tages geholfen haben.
 
Und das war es einfach, ein genialer Tag.
 
Unser Genußläuferteam war auf Sightseeing Kurs und hat sich die schönsten Streckenabschnitte in München herausgepickt. Nach 3:45 Stunden liefen sie ins Ziel ein und machten sich bereit für den zweiten Akt. Und der war nicht minder spannend.
 
Es gäbe so viel zu schreiben aber es ist auch irgendwie nicht in Worte zu fassen, und dann doch wieder ganz kurz. Einer unserer Marathonis, hatte den Wunsch einen Marathon zu laufen, er hat trainiert und hat sich dann heute mit seinem Coach Bernd Gerber und begleitet von Tilo Jost auf den Weg gemacht. Irgendwie ist er ihn einfach gelaufen. Im Vorfeld hatten wir uns alle, besonders ich viele Gedanken gemacht, für Chrissi war das heute aber ganz klar. Ich will es, ich mache es, und so war es.
 
Nicht dass er keine Krisen gab. Ganz klar, der Stoffwechsel stellt sich um, das ist eine anstrengende Phase, die Müdigkeit kommt, die Vorstellung wie lange 42 Kilometer sind, hat jeder erst nach seinem ersten Marathon. Aber Chrissi ist es mit einer Leichtigkeit, mit einer Konsequenz und mit einem sanften und freundlichen Willen angegangen. Im Ziel wurde Chrissi gewahr, dass er es nun wirklich geschafft hat. Ein Gefühl, dass nur beim ersten Marathonfinish so stark und intensiv ist.
 
Wir freuen und mit Chrissi über seinen sportlichen Erfolg und wünschen ihm schnelle Regeneration. Christian Hirsch ist nun der dritte Mensch überhaupt und der erste Deutsche mit Down Syndrom, der einen Marathon gefinished hat.
 

Unser Dank gilt dem Veranstalter, des München Marathons und seinen Helfern, die das Ziel für uns über 6:45 Stunden offen gehalten haben, die sich mit uns gefreut haben. Sie haben Christian Hirsch die Möglichkeit gegeben, seinen Sport dort auszüben, wo es Tausende von anderen Sportlern auch machen. Mitten in der Gesellschaft und mitten in einer Laufveranstaltung. "So wie Du"

 

Hier gehts zu den Bildern von Gerhard Hierl http://picasaweb.google.com/Laufclub21/MunchenMarathon10102010#
Hier gehts zu den Bildern von Roli Wächter und dem Genußläuferteam http://picasaweb.google.com/Laufclub21/MunchenMarathonRolisBilder#
Hier finden Sie Tilos Bilder http://picasaweb.google.com/Laufclub21/MunchenMarathon2010TilosBilder#
Hier ist der Bericht von Peter Ehler http://blog.nn-online.de/runningcompany/2010/10/12/junger-laeufer-mit-down-syndrom-schafft-marathon/
Hier sind Bilder  von Peter Ehler http://picasaweb.google.com/Laufclub21/MunchenMarathon2010BilderVonPeterEhlerBitteNurUnterQuellnachweisVerwenden#
Über weitere Berichte und Fotoalben freue ich mich und werde sie gerne noch veröffentlichen.
 
141013 WDSTM LogoMitSchmetterling RZ
Laufclub 21 auf FACEBOOK
Copyright © 2010. Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Sponsoren | Joomla! Business-Hosting für die Metropolregion Nürnberg tec-promotion GmbH