laufclub21_zugspitze-21.jpg

Ich kann laufen so wie Du und ich laufe auf Dich zu!

DeutschEnglish
Start Training Einsteigertrainingsplan
Einsteigertrainingsplan
Das Lauftempo ist gemäßigt und jeder darf  "sein" Tempo laufen.

 

Die Methode ist vielfach erfolgreich erprobt. Innerhalb eines halbstündigen Spaziergangs werden die Joggingsequenzen langsam von Woche zu Woche gesteigert. Der Körper und Kreislauf hat Zeit, sich anzupassen.



Ein allgemeines Beispiel:

1. Woche zweimal je eine halbe Stunde walken bzw. flottes Spazierengehen,
unterbrochen von Joggingsequenzen von 1 Minute.

z.B. fünf Minuten gehen, eine Minute Joggen, u.s.w.

2. Woche zweimal je eine halbe Stunde walken bzw. flottes Spazierengehen
unterbrochen von Joggingsequenzen von 1 Minute und 30 Sekunden.

z.B. viereinhalb Minuten gehen, eine 1 Minute und 30 Sekunden joggen, u.s.w.

Je nach individuellem Fortschritt sehen wir dann weiter.



Vor allem aber soll es den Teilnehmern Freude bereiten und das große Ziel, der gemeinsame Marathon, soll anreizen. Und mit einem MP3 - Player mit der Lieblingsmusik vergeht die Zeit dann viel zu schnell.

 

 
LAU114 13 Label Down-Syndrom-Marathon 2014-ohne173
Laufclub 21 auf FACEBOOK
Copyright © 2010. Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Sponsoren | Joomla! Business-Hosting für die Metropolregion Nürnberg tec-promotion GmbH