Laufclub21 Header Beratungsstelle

Down-Syndrom Beratungsstelle Fürth

Die Thomas Benjamin Kinle Beratungsstelle in der Erlanger Straße 50 in Fürth hat seit 2010 geöffnet. In unser Down-Syndrom Beratungsstelle liegt der Schwerpunkt auf der naturheilkundlichen Beratung und Behandlung und der psychologischen Begleitung von Familien. Unser Ansatz ist es, Eltern zu stärken und ihnen zu vermitteln, wie sie das Leben mit einem betroffenen Kind bewältigen können...

In und für die Beratungsstelle arbeiten eine Heilpraktikerin nach den Lehren der traditionellen chinesischen Medizin, eine Physiotherapeutin, eine Logopädin, eine Osteopathin und bei Bedarf ein Arzt. Wir helfen bei der Diagnosebewältigung, in Krisen- oder Überlastungssituationen, in Erziehungs- und Entwicklungsfragen. Wir begleiten Familien, bis es ihnen wieder besser geht. 

Die Beratungen und Behandlungen  erfolgen nicht grundsätzlich kostenlos. Im Gang hängt ein Spendenbriefkasten, in den die Besucher eine freiwillige Spende im Rahmen ihrer persönlichen Möglichkeiten legen können. Privat versicherte Patienten erhalten eine Rechnung. 

Wir behandeln und begleiten auch  Familien,  die sich sonst keine naturheilkundliche Begleitung leisten könnten. Im Bedarfsfalle steht die Fürther Stiftung für Menschen mit Down-Syndrom zur Verfügung.

Mehr erfahren können Sie unter www.down-syndrom-beratungsstelle.de